Nemos sprinten am 1. Advent in Leipzig

2022_Sprintpokal Leipzig

Wo verbringen Finswimmer bei herrlichem Sonnenschein den ersten Adventssonntag? Na, wo wohl? Natürlich in der Schwimmhalle! 😊 Die Abteilung Finswimming des Sportclub DHfK Leipzig e.V. hatte heute zum 22. Leipziger Sprintpokal im Finswimming geladen. Stark dezimiert durch diverse kurzfristige Krankheitsausfälle waren wir mit unseren erfahrenen Sportlerinnen Julia (Jg. 2003) und Lotte (Jg. 2012) unseren beiden […]

Schweiß und Muskelkater auf dem Rabenberg

Athletiktrainingslager Rabenberg

Der Landestauchsportverband Sachsen hatte in der zweiten Ferienwoche zum Herbsttrainingslager mit Schwerpunkt Athletik in den Sportpark Rabenberg gerufen. 13 Sportlerinnen und Sportler folgten dem Ruf ins Erzgebirge. Vom Tauchclub NEMO Plauen kämpfte sich Hannah durch acht schweißtreibende und erlebnisreiche Tage. Der Wecker klingelte beizeiten, 8 Uhr saßen alle am Frühstückstisch. Drei anspruchsvolle Trainingseinheiten waren täglich […]

Deutsch-Französischer Jugendaustausch Finwimming

Ankunft Jugendaustausch

Hannah berichtet vom Deutsch-Französischen-Jugendaustausch Gemeinsam mit dem französischen CMAS Verband für Flossenschwimmen „FFESSM“ führte der VDST vom 04. – 09. Juli 2022 den deutsch-französischen Jugendaustausch im Finswimming durch und ich durfte dabei sein. Total aufgeregt stieg ich am Montagmorgen am Hermsdorfer Kreuz in den Kleinbus, der mich mit anderen Flossenschwimmern in die französische Kleinstadt Sélestat […]

Mit Torte(npokal) in die Sommerpause

Sechs (erfolgs)hungrige Nemo-Sportler machten sich heute auf den Weg nach Leipzig zum Tortenpokal, der nach 2015 endlich wieder ausgetragen wurde. Die Temperaturen in der Schwimmhalle unterschieden sich kaum von den Außentemperaturen, jede Abkühlung im kühlen Nass war willkommen. Bei 24 Einzelstarts und einem Staffelrennen bestätigten Hannah, Julia, Lotte, Rüdiger, Tim und Tobias ihre bisherigen Saisonleistungen […]

Drei NEMOs bei den Dutch Open in Eindhoven

Mannschaft Einhoven

Nach einer beschwerlichen Anreise bei Gluthitze mit Baustellen und Staus durch Vollsperrungen wegen brennenden Fahrzeugen erreichte unsere kleine Mannschaft endlich Eindhoven.  Für Lotte war es der erste internationale Wettkampf – Hannah und Robert unterstützen Sie dabei als „alte Hasen“. Nach der Anreise vergaßen wir die Sportlerernährung und besuchten nach dem Besuch im Pieter van den […]