28.10.2023 – Mitteldeutscher Cup Chemnitz

Mannschaft MDC 2023

Der Tauchclub NEMO Plauen war in Chemnitz mit 8 Sportler/Sportlerinnen mit am Start.

Paul Hartmann war mit 2-mal Gold  und 2-mal Silber der erfolgreichste Sportler aus der jungen Nachwuchsmannschaft. Sara Marie Steinert erreichte bei 50m FS und 100m FS den 3. Platz. Max Leon Michalke erkämpfte ebenfalls über 50m FS den Bronzeplatz.

Lotte und Hannah Troppschuh erreichten mit jeweils 4 Starts – 4 x den 1.Platz.

Überragend startete die erst 7-jährige Johanna Schäfer ins Wettkampfgeschehen. Trotz ihrer Disqualifikation im ersten Rennen, errang sie über 100 und 50m FS jeweils den silbernen Podestplatz.

Alexa Rödl und Etienne Hertel komplettierten unsere Mannschaft und überzeugten mit  persönlichen Bestzeiten und Platzierungen im guten Mittelfeld.

Die Trainer Evelyn und Enrico freuten sich über zahlreiche Bestleistungen und Podestplätze.

Als Kampfrichter war Konstantin mit nach Chemnitz gereist. Die Fotos wurden uns von Claudia Hartmann zur Verfügung gestellt.

MDC2023-Protokoll (188 Downloads )

Diesen Artikel teilen

Mehr entdecken

Unseren Newsletter Abonnieren

um regelmäßig über uns informiert zu sein