Newsletter

Bitte registrieren Sie sich, bevor Sie eine Liste abonnieren.
No account yet? Register

Folge uns auf....

   twitter

Login

Zum Pokal nach Rostock

Zum neunten Mal fahren die Sportler des Tauchclub NEMO Plauen am Wochenende nach Rostock, um beim Internationalen Pokal der Hansestadt ihre Kräfte mit Athleten aus mehreren Ländern zu messen. Neben zahlreichen deutschen Vereinen werden auch tschechische und holländische Mannschaften an den Start gehen.
Nachdem die Vogtländer in den vergangenen Jahren bereits vordere Plätze in der Mannschaftswertung belegen konnten, so kam man 2012 auf Platz 3 und 2013 auf Rang 4, wollen sie in diesem Jahr den Pokal holen.
Stützpunkttrainer Frank Hannich ist zuversichtlich: "Mit Malte Striegler, Patricia Vogel, Alexander Senf, Christian Höra, Anastasia Herbst, Sven Gräf, Robert Golenia, Pia Lorenz, Tina Klemet, Diana Schneider, Julia Schaufel, Christin Descher und Ann-Sophie Säckel fahren wir mit unserer absoluten Leistungsspitze an die Küste. Es wird zwischen den Bundesstützpunkten Rostock, Berlin und Leipzig sowie dem Landesstützpunkt Plauen ein Kopf-an-Kopf-Rennen geben. Der Ausgang ist offen, auf diesem Niveau gibt es keine Garantien."
Aber das Ziel definiert der Trainer ganz klar: "Das ist der einzige wichtige Pokal, den wir noch nicht gewonnen haben!"
Die Mannschaft wird alles versuchen, das zu ändern.

0


Vereinskalender

Partner

 

 

 

 

 

 

 

Besucher

Heute15
Gestern29
Woche309
Monat2168
Insgesamt84577

Aktuell sind 76 Gäste und keine Mitglieder online


Kubik-Rubik Joomla! Extensions

 

Wir werden unterstützt von: