Newsletter

Bitte registrieren Sie sich, bevor Sie eine Liste abonnieren.
No account yet? Register

Folge uns auf....

   twitter

Login

Drei Pokale in zwei Pools - starke Leistung beim Double-Pool-Meeting

Beim 4. Double-Pool-Meeting trafen in der Riesaer Schwimmhalle 127 Flossenschwimmer aus 16 deutschen und einem italienischen Verein aufeinander, um auf sechs verschiedenen Schwimm- und Tauch-Strecken zuerst auf der 50-Meter-Bahn und später auf der 25m-Bahn ihre Besten zu ermitteln. In einer Gesamtwertung der verschiedenen Strecken wurden Pokale für die Besten der Jahrgänge vergeben.

Unsere acht Sportler stellten mit 34 Podestplätzen, davon 22 Siegen, die stärkste sächsische Mannschaft und mußten sich in der Gesamtwertung nur dem TSC Schwandorf geschlagen geben.

Das Maß aller Dinge waren Robert sowie Elena und Max , die jeweils sechs Strecken gewinnen konnten. Damit gewannen sie auch ungefährdet ihre jeweiligen Pokalwertungen.

Sidney und Christian siegten jeweils zweimal und belegten in der Pokalwertung der Herren Platz zwei und drei hinter Max. Marius und Pia steuerten Silbermedaillen zum guten Mannschaftsergebnis bei. Konstantin erfreute seine Trainer besonders im zweiten Abschnitt auf der Kurzbahn mit Bestzeiten.

0


Vereinskalender

Partner

 

 

 

 

 

 

 

Besucher

Heute1
Gestern60
Woche61
Monat2331
Insgesamt84740

Aktuell sind 64 Gäste und keine Mitglieder online


Kubik-Rubik Joomla! Extensions

 

Wir werden unterstützt von: